Forschungsprojekte und Betreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten

Auf welche Entfernung bewegt man Objekte in 3D-Filmen? Gibt es Verfahren und Regeln für den Trailerschnitt? Welche Kompressionsalgorithmen sind die geeignetsten? Wie sieht die kreative Zusammenarbeit von Kameraleuten und Regisseuren genau aus? Wirkt Product Placement stärker, wenn in einem Film weniger Marken präsentiert werden? Lothar Riedl betreut Diplom- und Master-Arbeiten an der FH Salzburg und FH St. Pölten.

bak-waiblinger-bild3